Yu-Gi-Oh Cardgame - Gewinnen eines Duels

Der Ausgang eines Duells wird nach folgenden offiziellen Regeln entschieden:

  • Jeder Spieler beginnt ein Duell mit 8000 Life Points (Lebenspunkten).

  • Die Life Points verringen sich durch Schaden nach einem Kampf. Du gewinnst ein Duell, wenn du die Life Points deines Gegners auf 0 reduzierst. Wenn dein Gegner deine Life Points auf 0 reduzierst, verlierst du.

  • Wenn deine Life Points und die deines Gegners gleichzeitig auf 0 sinken, wird das Duell zum UNENTSCHIEDEN erklärt.

  • Du kannst auch dadurch verlieren, dass du eine Karte ziehen musst, du aber keine mehr im Deck hast. In dem Augenblick, wenn ein Spieler im Verlauf eines Duells keine Karten mehr in seiner Deck Zone hat, aber eine Karte ziehen musst, verliert er das Duell. Ein guter Duellant sollte immer daran denken und jede Karte gezielt einsetzen.

  • Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt während des Duells die folgenden Karten in der Hand hältst, gewinnst du das Duell sofort.

  • Rechtes Bein der Verbotenen

  • Linkes Bein der Verbotenen

  • Rechter Arm der Verbotenen

  • Linker Arm der Verbotenen

  • Exodia, die Verbotene One