Yu-Gi-Oh - Disclosure Duel

Folge 115 – 119

Noch bevor das dritte Jahr für die Studenten beginnen kann, lässt Jaden alle seine Duelle noch einmal Revue passieren. Auch Chazz geht nochmal in sich und zieht wieder in seine alte Unterkunft „Slifer Red“ zurück. Im kommenden Jahr soll es viele verschiedene Veränderungen geben. So holt beispielsweise Direktor Sheppard Professor Thelonius Viper an die berühmt-berüchtigte Duellakademie.

gxtournament105_1.jpg

An dieser treffen bereits kurze Zeit später die Austauschstundenten Adrian Gecko, Jim Cook als auch Jesse Andersen ein. Auch Axel Brodie soll mit von der Partie sein. Auch Professor Viper befindet sich zunächst unter den Ankömmlingen. Dieser ordnet auch sogleich ein Show-Duell zwischen Jesse von der Nordakademie und Jaden an.

Zwar spielt Jesse seine insgesamt sieben Kristallmonster aus, damit er in der Lage ist seinen legendären Drachen zu rufen. Doch zu spät bemerkt er, dass er diese Karte überhaupt nicht im Duell hat und so verliert er schliesslich das Duell gegen Jaden.

fig:gxtournament107_1.jpg fig:gxtournament107_2.jpg fig:gxtournament107_3.jpg

Kaum hat Jaden die Möglichkeit ein wenig Atem zu holen, wird er auch schon in das nächste Duell verwickelt. Professor Cobra hat Axel unter seine Fittiche genommen und verwickelt diesen geschickt in ein Duell mit Jaden. Er beabsichtigt Jaden mittels eines Bio-Bandes, welches er auf einer Insel gefunden hat, während des Duells Jaden Energie abzuziehen. Da Axel jedoch vermutet, dass Jaden auf seine Duell-Forderung nicht eingehen würde, denkt er sich einen fiesen Plan aus. Er entführt kurzerhand Syrus und hängt ihn über eine Klippe. Um seinen Freund zu retten, muss Jaden das Duell gegen Axel gewinnen. Zwar gelingt ihm dies, doch bricht er kurz nach dem Duell ohnmächtig zusammen.

fig:gxtournament108_1.jpg fig:gxtournament108_2.jpg fig:gxtournament108_3.jpg

Als Jaden erwacht, ist die Welt jedoch noch längst nicht wieder in Ordnung, denn Shirleys Krokodil scheint recht aggressiv zu reagieren und auch Hassleberry verhält sich mehr als seltsam. Professor Cobra nutzt derweil die Unruhe um ein wahres Massenduell zu organisieren. Denn dieser benötigt er weitere Duell-Energie. Adrian schlägt sich mit Chazz und besiegt diesen schliesslich und auch die anderen Studenten duellieren sich voller Elan.

fig:gxtournament113_1.jpg fig:gxtournament113_2.jpg fig:gxtournament113_3.jpg

Lediglich einige wenige beginnen in ihrer Verwunderung zu recherchieren. Jaden und Co. Machen sich schliesslich auf um sich Professor Cobras Labor einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Doch dies bleibt nicht ohne Folgen, denn Cobra beobachtet die Freunde unbemerkt und so kommt es nur wenig später schon wieder zu einem Duell. Jaden sieht sich dort sogar seinem alten Professor „Stein“ entgegen der ihn ebenfalls fordert. Jaden, befindet sich nun jedoch in einer Zwickmühle. Corbra hat Alexis, die bei der Aktion ebenfalls dabei ist, in seiner Gewalt und droht nun, diese ertrinken zu lassen, sollte Jaden das Duell gegen Stein gewinnen. Doch Cobra hat nicht mit dem Elan der Studenten gerechnet – zwar gelingt es Jaden mit Hilfe seines Krokodils Alexis zu retten, doch bricht er danach erschöpft zusammen.

Nach diesen Vorkommnissen scheint Jaden zu ahnen, was es mit dem Bio-Band von Professor Cobra auf sich hat.

Folge 115 – 119

Auch Jesse hat keine Zeit für eine Verschnaufpause denn auf ihn wartet auch schon das nächste Duell. Trapper, der Fallensteller fordert ihn heraus. Zwar gelingt es Jesse ihn ordentlich in Schach zu halten, doch kämpft Trapper mit mehr als unfairen Mitteln. Als Jaden davon Wind bekommt, fackelt er nicht lange und eilt seinem Freund zu Hilfe – ahnend, dass Corbra immer noch etwas im Schilde führt. Gemeinsam gelingt es den beiden Freunden Trapper zu schlagen, doch hat Professor immer noch nicht genug Energie mit seinem Bio-Band gesammelt so, dass er bereits das nächste Duell plant – diesmal mit Jaden in der Hauptrolle.

Während Jaden und Adrian sich aufs äusserste duellieren, scheint Professor Cobra fast am Ziel zu sein. Doch die gesammelte Energie reicht noch nicht ganz um sie auch freizusetzen. Bevor dies gelingt, muss Jaden sich noch mit Cobra höchstpersönlich duellieren.

fig:gxtournament116_1.jpg fig:gxtournament116_2.jpg fig:gxtournament116_3.jpg

Endlich offenbart sich Professor Cobra. Während dem Duell erklärt er, das er bei einem Einsatz einen kleinen Jungen fand. Doch leider wurden die beiden getrennt und der Junge verstarb. Wenn es ihm gelänge mittels des „Bio-Bandes“ genügend Energie zu sammeln, wäre es ihm möglich ihn aus dem Totenreich zurück zu holen. Professor Cobra zögert nicht lange und drängt Jaden in die Enge. Er spielt die „Gottheit der giftigen Schlangen“ und schafft es fast mit einem Schlag Jaden alle Lebenspunkte zu entziehen. Doch dann sammelt sich Jaden und letztlich gelingt es ihm Professor Cobra zu schlagen. Dieser hat zwar nun nicht die sämtlichen Energien sammeln können, doch gelingt es ihm trotzdem seinen Sohn Pierce wieder zurück zu holen. Aber dieser scheint alles andere als begeistert zu sein.

fig:gxtournament119_1.jpg fig:gxtournament119_2.jpg fig:gxtournament119_3.jpg