Magier Pandora

Allgemeines

Bei Arkana alias Pandora handelt es sich um den zweiten Rare Hunter der den Ghouls angehört. Einst war er als erfolgreicher Magier tätig und ein wahrer Experte was Tricks und Illusionen anging. Als er von Ishtar gebeten wird Yugi Mutou unter Folter zu töten, entwickelt er ein reversives Duel Monster Deck indem sich den Füssen eines Spielers erbarmungslos eine Kreissäge nähert, je näher der Spieler mit seinen Lebenspunkten an die Null gelangt.

yugioh_charakterepandora.jpg
Kazuki Takahashi, Shueisha

Steckbrief

  • Name: Arkana
  • Geschlecht: Männlich
  • Verwandt mit: Unbekannt
  • Signature Karte: Black Magican

Erscheinung

Alles in allem verfügt Pandora alias Arkana über ein recht hageres Gesicht, welches er meist hinter einer Maske verbirgt. Arkana achten stets darauf sich adrett zu kleiden, wie es sich für einen Magier gehört. Daher trifft man ihn nahezu immer in einem bordeauxfarbenen Anzug an.

Charakter

Alles in allem scheint Arkana von recht sadistischer Natur zu sein. Zwar riskiert er in seinen Duellen immer wieder gern sein Leben, doch behält er sich ebenso immer ein Hintertürchen offen. So bewahrt er beispielsweise stets einen Ersatzschlüssel um seine Fussfesseln zu lösen, falls er ein Duell verliert. Zudem neigt er ein wenig zu Überheblichkeit. So behauptet er beispielsweise, als Zauberer vor allen Tricks gefeilt zu sein.

Völlig willkürlich scheint sein Verhalten jedoch nicht zu sein. So ist es vor allem sein Bestreben, Cathrine wieder zu sehen, die Marik ihm einst versprach. So folgt er ihm und gibt ihm das Versprechen Yugi zu töten. Auch scheint es, als hätte er jegliche Realitätsbezug verloren, denn seit er Cathrine verlor, kleidet er eine Marionette wie sie und spricht auch eben zu dieser als sie sie noch da.