Yu-Gi-Oh - Orichalcos Doom

od_1.jpg
Kazuki Takahashi, Shueisha

Die neue Staffel hat noch keinen offiziellen Namen. Ausgehend vom japanischen Weekly Jump Magazin jedoch nennen sie wir “A new shadow has come...”.

Zur Story (soviel wie bisher ersichtlich)

Nach dem Alcatraz Duel gehen alle Charaktere ihrer Wege. Kaiba, Mokuba und Otogi gehen nach Amerika. Malik, Rishid und Isis kehren nach Ägypten zurück. Mai und Shizuka gehen ebenfalls ihrer Wege.

Es ist die Zeit für Yugi gekommen, mit Hilfe der God Cards sein Gedächtnis wieder zu erlangen. Doch ein neuer Rivale und eine Organisation hinter ihm erscheint.

In einem mysteriösen Ritual wird die Steintafel im Domino Museum (wo sich die Ägyptische Austellung befindet) versiegelt und die 3 God Cards gestohlen. So ist es Yugi nicht möglich sein Gedächtnis wieder zu erlangen.

Die Serie basiert weiterhin auf dem Duel Monster Game von Duel Disk, jedoch unterscheiden sich die Duel Disks der neuen Gegener im Aussehen von denen, die Kaiba entworfen hatte. Viele Details beziehen sich weiterhin auf die Millennium Gegenstände. Ein wichtigter Aspekt ist dabei die Kraft des Millennium Auges, welches die Fähigkeit besitzt die Seele eines Menschen in eine Karte zu bannen.

Yugis neuer Rivale mit Namen “Dutch” kann weiterhin alle 3 Gods Cards kontrollieren, obwohl er nicht im Besitz eines Millennium Gegenstandes ist. Er hingegen besitzt eine Art Ritualring, welcher gegen die Kräfte der Millennium Gegenstände wirkt (Annahme).

Zu Dutchs Untergebenen gehören drei Krieger mit Namen Rafael, Waron und Amelda.

od_4.jpg
Kazuki Takahashi, Shueisha

Allgemeines

Alles scheint in bester Ordnung zu sein. Doch dann taucht wie aus dem Nichts plötzlich ein Bösewicht namens Dartz auf. Dank einer sehr mächtigen Karte ist er in der Lage die Seelen – vor allem besonders starker Spieler – zu sammeln. Diese kann die grosse Bestie Leviathan schliesslich wieder auferstehen lassen.

Gemeinsam planen sie nun auf diese Weise die Welt zu erobern und zu zerstören. Aus diesem Grunde übernimmt Dartz zunächst sogar die Kaiba Corporation. Anschliessend möchte er Yami Yugi bei einem Duell herausfordern. Auch seine Seele plant er sich einzuverleiben. Mit jedem Sieg, kommt er seinem Plan ein Stückchen näher. Lediglich die Seelen von Kaiba und Yami scheinen ihm noch zu fehlen.

Als es zum Duell mit den Beiden kommt, verliert Kaiba und verliert seine Seele, wie die vielen anderen auch. Lediglich Yugi schafft es den Dartz zu besiegen und so das schlimmste zu verhindern. Er kann die bereits gefangenen Seelen nun wieder freigeben und schickt den Leviathan wieder dorthin, wo er herkam.